Diakonie

Spenden von Kleidung und Hausrat

Der VCS (Verein zur Förderung christliche Sozialarbeit) nimmt gut erhaltene Kleidungsstücke, Bettwäsche, Handtücher und Gebrauchs-Hausrat (Geschirr, Schüsseln, Töpfe, Pfannen, Besteck) entgegen. Die Spenden werden an Flüchtlinge und arme Menschen in Herdecke weiter gegeben.
Abgabe jeweils Montags 10-12 Uhr, Dienstags, 15-17 Uhr vor dem 2. Mittwoch im Monat (Termin des Internationalen Frühstücks) am St. Urban Haus, Westender Weg 41.
Fragen Sie nach dem nächsten Termin, Tel 7600.

Sie können gerne Altkleider (kein Hausrat!) bei der Ev. Kirchengemeinde Ende abgeben. Wir leiten sie nach Bethel weiter. Dort werden Sie von Menschen in den Einrichtungen der von Bodeschwinghschen Anstalten genutzt. Was übrig bleibt, wird von behinderten Menschen aufbereitet und in der "Brockensammlung" in Bethel günstig an arme Menschen abgegeben.
Wie? Gut und regensicher verpackt in einer Plastiktüte (bitte nicht zu groß, ein Mensch allein muss sie tragen können!)
Wohin? Vor den Container legen, der hinter dem Martin-Luther Gemeindehaus rechts neben den Garagen steht.

Achtung: Während der Ferien können wir keine Altkleider annehmen!

Diakonie